Natürliche Inhaltsstoffe zum Vertreiben der Haut juckender Haut

Tuesday, February 19th, 2019 - Reading
Advertisement

Natürliche Inhaltsstoffe zum Vertreiben der Haut juckender Haut

Haar ist eine natürliche Krone für Frauen und Männer, die ihre Gesundheit verdienen. Kein Wunder, dass viele Menschen bereit sind, Geld und Zeit zu investieren, um sich nicht in einem Schönheitssalon um Haare und Kopfhaut zu kümmern. Ein Problem, das die Gesundheit der Haare sehr stören kann, ist die juckende Kopfhaut. Wenn die Kopfhaut juckt, fühlt sie sich natürlich unwohl und möchte sie weiter kratzen. Infolgedessen können Haare unordentlich und nicht mehr schön werden.

Zögern Sie nicht, wenn Ihre Kopfhaut juckt. Finden Sie sofort die Ursache und die Behandlung. Es folgen verschiedene Ursachen und natürliche Inhaltsstoffe, die bei der Behandlung von juckender Kopfhaut wirksam sind.

 

Ursachen für juckende Kopfhaut

Juckende Kopfhaut erscheint möglicherweise nicht einfach. Es gibt verschiedene Gründe, weil Ihre Kopfhaut juckt. Beachten Sie die untenstehenden Ursachen.

 

Haar, das weniger sauber ist

Wenn das Haar nicht gründlich und sauber gereinigt wird, sammeln sich Hautzellen auf der Kopfhaut. Dies führt zu Schuppen und Juckreiz, insbesondere bei Personen mit fettigen Haartypen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Haare je nach Haartyp mindestens zwei- bis dreimal wöchentlich reinigen. Wenn sich Ihr Haar trocken oder klebrig anfühlt, waschen Sie es sofort, um abgestorbene Hautzellen am Kopf zu nähren und zu entfernen.

Trockene Kopfhaut

Für diejenigen unter Ihnen, die trockene Kopfhaut haben, besteht ein höheres Risiko für juckende Kopfhaut. Denn der trockenen Kopfhaut fehlt eine Ölschicht, die Infektionen, Bakterien und Keime abwehrt. Die Kopfhaut wird leicht irritiert. Normalerweise trocknet die Kopfhaut aus, wenn Sie zu oft Shampoo verwenden, insbesondere bei einer Haarwäsche, die scharfe Chemikalien enthält. Wenn Sie einen zu nahen Fön verwenden, kann Ihre Kopfhaut auch trocken werden.

 

Ekzem oder Dermatitis

Ekzem oder Dermatitis können auf der Kopfhaut auftreten und Juckreiz verursachen. Ihre Kopfhaut erfährt Entzündungen und wird rötlich. Bei den Symptomen handelt es sich um das Auftreten von Schuppen.

Kopfläuse

Kopfläuse können sich leicht von einer Person zur anderen bewegen, unabhängig von Alter und Haartyp. Läuseeier sind mit bloßem Auge schwer zu sehen, aber Sie können erwachsene Läuse sehen, die sich um Ihren Kopf bewegen und umherlaufen. Sie finden Kopfläuse in Form von Shampoo, Flüssigkeit oder Spray.

 

Natürliche Inhaltsstoffe gegen juckende Kopfhaut

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie in einen Salon gehen müssen und viel Geld ausgeben müssen, um juckende Kopfhaut zu behandeln. Viele natürliche Inhaltsstoffe, die einfach und leicht verfügbar sind, um Juckreiz auf der Kopfhaut zu lindern, ohne in den Salon gehen zu müssen. Im Folgenden werden verschiedene Auswahl natürlicher Inhaltsstoffe aufgeführt, die die juckende Kopfhaut wirksam vertragen.

 

Teebaumöl

Teebaumöl enthält antimykotische, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die Probleme auf der Kopfhaut abweisen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, Teebaumöl zur Behandlung von juckender Kopfhaut zu verwenden. Zuerst mischen Sie zehn bis zwanzig Tropfen Teebaumöl mit Baby-Shampoo und waschen Sie Ihre Haare regelmäßig. Die zweite Möglichkeit ist, zwei bis drei Tropfen Teebaumöl mit einem Esslöffel Pflanzenöl zu mischen. Dann auf die Kopfhaut auftragen und leicht massieren. Wiederholen Sie diese Behandlung für ein bis zwei Wochen.

 

Kokosnussöl

Kokosöl ist sehr gut für die Behandlung trockener Kopfhaut. Tragen Sie einfach Kokosnussöl auf die Kopfhaut auf, schmecken Sie, massieren Sie es leicht und lassen Sie es für zwanzig Minuten stehen. Danach gründlich ausspülen. Ihre Kopfhaut kann sich danach etwas ölig anfühlen, aber diese Methode ist sehr effektiv bei der Entfernung von hartnäckigem Juckreiz auf der Kopfhaut.

 

Aloe Vera

Der Gehalt an Aloe Vera ist in der Lage, die natürliche Weichheit und Feuchtigkeit der Kopfhaut zu erhalten. Wenn Sie also Probleme mit der trockenen Kopfhaut haben, können Sie diese Aloe Vera-Behandlung ausprobieren. Schneiden Sie genug Aloeblätter aus und nehmen Sie das Gel. Auf die Kopfhaut auftragen und 15 bis 20 Minuten stehen lassen. Danach gründlich ausspülen. Ihre Kopfhaut fühlt sich frischer und kühler an.

 

Zitrone

Zitronensaft enthält Antiseptika, die Juckreiz überwinden können. Zitrone bewährt sich auch bei der Bewältigung des Problems der Schuppenbildung im Haar. Drücken Sie genug Zitrone zusammen und verteilen Sie sie auf Ihrer Kopfhaut. Wenn Ihre Kopfhaut keine Schuppen ist, können Sie Zitronensaft mit Wasser mischen. Waschen Sie anschließend gründlich mit Ihrem Shampoo. Wiederholen Sie diese Behandlung, bis der Juckreiz auf Ihrer Kopfhaut abnimmt oder verschwindet.

 

Banane und Avocado

Für eine saubere und duftende Kopfhaut wie eine tropische Insel, mischen Sie Bananen- und Avocadofleisch und tragen Sie es auf Ihre juckende Kopfhaut auf. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten, dann gründlich ausspülen. Die Behandlung mit Bananen und Avocados kann nicht nur juckende Kopfhaut vertreiben, sondern auch das Haar glänzender und dichter wirken lassen.

 

Jojobaöl

Jojobaöl kann die juckende und trockene Kopfhaut heilen, da die molekulare Struktur von Jojoba dem Sebum der Kopfhaut sehr ähnlich ist. Tragen Sie ausreichend Jojobaöl auf die Kopfhaut auf, bevor Sie zu Bett gehen, und lassen Sie es eine Nacht lang. Wasche deine Haare morgens mit einem milden Shampoo.

Pictures gallery of Natürliche Inhaltsstoffe zum Vertreiben der Haut juckender Haut

  • Natürliche Inhaltsstoffe zum Vertreiben der Haut juckender Haut
Natürliche Inhaltsstoffe zum Vertreiben der Haut juckender Haut | henna aska | 4.5